Weihnachten in Sievershausen

Mit einem vielfältigen Angebot begleitet die St. Martins-Gemeinde Sievershausen das diesjährige Weihnachtsfest.

Schon seit dem 4. Advent leuchtet an der St.Martinskirche das Friedenslicht von Bethlehem. Es kann weiterhin an der Kirche abgeholt werden – direkt neben dem von Konfirmanden und Konfirmandinnen gebaute lebensgroßen „Stall von Bethlehem“, der zu Spaziergang und Foto einlädt.


Zur gewohnten Krippenspielzeit am 24.12. um 15 Uhr ist hier der Krippenspiel-Gottesdienst „Jesus kommt nach Sievershausen“ zu sehen.

Die Christvesper um 17 Uhr feiern wir im Format „Weihnachten im Dorf“, jeder Hausstand vor der eigenen Haustür.

Texte und Lieder des Gottesdienstes sind hier zu finden.

Außerdem zum Ansehen und Mitsingen:

Stern über Bethlehem (gesungen von Kindern des diesjährigen Engelschors)

und

O du fröhliche (gespielt von Rieke Könecke an der Sievershäuser Orgel)

Auch die Kirchen der Region haben vielfältige Angebote erstellt.

Schaut Euch gerne um:

 

Eine musikalische Christmette aus Hämelerwald findet sich unter

https://kirche-haemelerwald.wir-e.de


Eine Video-Andacht aus Arpke wird gezeigt unter

www.kirche-arpke.de


Aus Immensen kommen zwei Krippenspiele der beiden 4. Klassen:

www.kirche-immensen.de

 

Informationen für die nächsten Wochen:

 

Der Gottesdienst am Altjahresabend 31.12.2020 um 15.30 Uhr in der Sievershäuser Kirche findet unter der Leitung von Pastor Thomas Duntsch statt.

 

Der Dankgottesdienst für unsere Ehrenamtlichen am 10.1.2021 wird auf den Sommer verschoben!

 

 

Zurück