Pastorin zu Besuch in der Eltern-Kind-Gruppe

Gemeinsames Singen und biblische Geschichten stehen dann auf dem Programm. Bei ihrem letzen Besuch am 13.7. wurde die Geschichte von der Arche Noah erzählt und aktiv nachgespielt - alle Kinder hatten dafür Kuscheltiere mitgebracht. Bald schon war die Arche übervoll mit den weichen Freunden. Und auch eines der Kinder wollte gerne mit im Boot sitzen! Abgerundet wurde der Vormittag mit dem Lied „Gott hält die ganze Welt in seiner Hand“ - und natürlich viele Tiere: Schaf und Känguru, Hund und Löwe...

Zurück