Gottesdienste und Nagelkeuzandachten in der Lockdown-Zeit: Bunter Blumenstrauß...

Bunter Blumenstrauß an geistlichen Impulsen

Grafik: büroaschemann

Kontaktvermeidung ist das Gebot der Stunde. So finden auch in der St. Martins-Kirche bis Mitte Februar 2021 keine Präsenzgottesdienste statt. Trotzdem brauchen wir auch Nahrung für die Seele. Deshalb gibt es in dieser Zeit einen bunten Blumenstrauß an geistlichen Impulsen. Auch die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Kirchengemeinde sind dabei eingebunden: Sie befinden sich zur Zeit im Gottesdienstpraktikum und wirken auch aktiv mit.

Freitag, 24.1.2021 um 18 Uhr: Nagelkreuzandacht
Interessierte bekommen eine Andacht zugeschickt. Wer dabei sein möchte und nicht schon zu den Aktiven gehört, meldet sich bitte telefonisch oder per Mail bei Pastorin Hanna Dallmeier, Tel. 05175-6113, nagelkreuz@kirchenkreis-burgdorf.de

Sonntag, 24.1.2021 um 15 Uhr: Gottesdienst
Ab ca. 15 Uhr können sich Interessierte beim Nachmittagsspaziergang zur Kirche einen „Wäscheleinen-Segen“ abholen.

Sonntag, 7.2.2021 um 10 Uhr: Gottesdienst
Eine Online-Andacht der Konfirmandinnen und Konfirmanden kann über unsere Website unter www.kirche-sievershausen.de aufgerufen werden.

Freitag, 12.2.2021 um 18 Uhr: Nagelkreuzandacht
Zu einer Life-Andacht über Zoom sind alle Interessierten eingeladen. Auch hier wirken Konfirmandinnen und Konfirmanden mit. Wer mitmachen möchte, sendet bitte eine Nachricht an Pastorin Hanna Dallmeier unter nagelkreuz@kirchenkreis-burgdorf.de. Der Teilnahmelink und eine Kurzanleitung werden dann rechtzeitig vor 18 Uhr zugeschickt

Mit unseren unterschiedlichen geistlichen Impulsen wollen wir unterschiedlichen Menschen Zugang zum gottesdienstlichen Leben geben – auch wenn die Kirche erstmal wieder zubleiben muss“, so Pastorin Hanna Dallmeier. Das Angebot für ein seelsorgliches Gespräch bleibt natürlich darüber hinaus jederzeit bestehen.“

Zurück